Fishermans No.1 Lodge – Bed & Breakfast | Gegen Lachs-Aufzuchtanlagen
5419
single,single-post,postid-5419,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,

BLOG

Gegen Lachs-Aufzuchtanlagen

04 Feb 2014, Geschrieben von jkmd in Allgemein

Die kanadische Regierung um Präsident Harper hat grünes Licht für die Ausweitung norwegische Lachszuchtanlagen in Kanada gegeben. Nur Tage später, am 28. Januar 2014, waren die größten norwegischen Unternehmen aus der Branche der Lachsaufzucht und Lachsfarmen an der New Yorker Börse gelistet. Auf der Suche nach Investoren aus den USA, sprechen sie von großem Wachstum in diesem Sektor. Jeder Zuchtfarm wurden staatliche Lizenzen vergeben, welche selbst die Zucht mit gefährlichen Virus-infizierten Lachsen gestattet. Dies ist der Untergang der wilden Lachspopulation entlang der Küsten von Kanada und ich werde gerichtlich diese Unternehmungen anfechten.

Jede Lachs-Aufzuchtanlage benötigt auch eine Lizenz der Provinz, etwa einen Mietvertrag für den Meeresboden unter den schwimmenden Anlagen. Ich brauche jede Hilfe für eine klare und eindeutige Message an die Regierung von British Columbia, diese Lizenzen für die Vermietung des Meeresboden nicht zu vergeben. Einzelheiten sind unter meinem Blog im Internet http://alexandramorton.typepad.com zu finden.

Bitte verbreite diese Nachricht an Freunde und Familie, um die verbliebenen wilden Lachse für die Zukunft zu schützen. Dankeschön.